Befreiung von Angst



Angst muss verstanden werden.
Du kannst Angst nicht besiegen.

Home    Siteinfos    Bewusstsein u. Heilung    Das Institut    Programm    Transformation    CD-Programm    Meditation    Kontakt

Befreiung von Angst

Spirituelle Therapie

Dieses Audiobuch empfehlen wir zum Verständnis und der täglichen bewussten Begegnung mit Angst
und Panik.



Audiobuch 2033


200 min      3 CDs

 

Veetman ist auch telefonisch
für individuelle spirituelle Beratung und Begegnung verfügbar.

Terminvereinbarung
Tel. +49- (0)5509- 942908



Textbibliothek über Bewusstsein, Transformation, Meditation und Heilung

 

 

 

Sobald du daran denkst, Angst zu besiegen, hast du bereits ihre Existenz, ihre Macht über dich akzeptiert. Und Angst ist genau wie ein Schatten - du kannst sie bekämpfen, aber du kannst dabei nicht gewinnen. Man muss auf dem Weg sehr aufpassen, ob man gegen etwas kämpft, das es gar nicht gibt, sondern das nur die Projektion von dir selbst ist - sonst wird die Reise immer länger und länger.

Wenn du lernst, bewusst im Erleben der Angst zu bleiben, ohne sie zu unterdrücken oder zu beurteilen, wird dein Gewahrsein ein weiter Raum. Es wird die Stille, in der die Energie der Angst mit ihren Gedanken und Empfindungen sich frei in Dir bewegen und sich wandeln kann. 

"Angst sagt uns, dass wir anhalten und innerhalb der Grenzen unserer Kokonwelt bleiben sollen. Aber wenn wir Angst empfinden, und auch nur einen Schritt auf sie zu gehen, anstatt uns dem gewohnten Zurückschrecken zu überlassen, kommen wir der hinter der Angst liegenden Unermesslichkeit des bewussten Geistes um diesen einen Schritt näher.

Anstatt  "Ich habe Angst" zu sagen und so unsere konditionierte Identifikation mit ihr zu verstärken, können wir auch einfach sagen:   "Angst ist vorhanden".
So   verliert die Angst nach und nach ihre Macht, bis wir uns völlig von ihr befreien können. Angst ist nicht mehr annähernd so erschreckend, wenn wir sie einfach so erleben, wie sie ist- ohne unsere Meinungen, Beurteilungen, Geschichten und Reaktionen."  


Wenn Gefühle wie Verletztsein, Traurigkeit, Ärger, und Wut in dir aufsteigen, und du es nicht zulässt, diese Gefühle auszudrücken, dann erfährst du Angst.Wenn der Druck weiter ansteigt und du die Gefühle weiter unterdrückst, erfährst du  wahrscheinlich Panikattacken.

 

Veetman begleitet dich individuell in deiner bewussten Begegnung und Heilung
von Angst und Panik.

"Die Angst vor dem Tod ist die Wand, hinter der sich die Angst vor der bedingungslosen Liebe verbirgt. Wir glauben, dass wir Angst vor dem Tod haben, aber wir fürchten in Wirklichkeit den Tod unserer Ich-Identität. Wenn wir durch Bewusstheit und inneres Erforschen verstehen, dass der Tod , und auch unsere Ich-Identität, nur gedankliche Vorstellungen sind, dann erkennen wir, was wir wirklich sind. Das ist das Ende jeder Angst."


Mehr über Angst, das seltsame Wesen

 

CD 2029   Das Ewige berühren   In der Zeitlosigkeit der ewigen Gegenwart leben

CD 2031 Vertrauen und Hingabe

Seminare über Transformation des Bewusstseins



Zurück zur Übersicht 
Spirituelle Therapie

Impressum     ABGs

Datenschutz